Stadtkapelle Zweibrücken
Home  
Samstag, 16. Dezember 2017
Haupt Menü
Login Form





Passwort vergessen?
Who's Online
 
 
Besuchen Sie uns auf Facebook
Stadtkapelle Zweibrücken
Herzlich Willkommen auf der Homepage der Stadtkapelle Zweibrücken.

Auf diesen Seiten präsentiert sich die Stadtkapelle Zweibrücken. Hier erhalten Sie aktuelle Informationen über ihr musikalisches Wirken.

Die Stadtkapelle im Rosengarten

Hier finden Sie weitere Informationen über unser Orchester: Über uns > Unser Orchester

 
Zum Auftakt die Fanfare - Jahreskonzert 2015 PDF Drucken
Freitag, 1. Januar 2016
Zum Auftakt die Fanfare
Konzert der Stadtkapelle in der ausverkauften Festhalle begeisterte die Fans

Pfälzischer Merkur 14.11.2015   

Zu einer musikalischen Reise brach die Stadtkapelle Zweibrücken auf - nicht nur laut Konzertmotto rund um die Welt, sondern auch in unterschiedliche musikalischen Stilrichtungen. Das Publikum in der Festhalle war damit sehr zufrieden.

Von Merkur-Mitarbeiter Peter Fromann

Zweibrücken. Es ist eine plausible Eröffnung des Konzertes mit der Fanfare von Derek Bourgois, gespielt von der Stadtkapelle und dem Jugend-Orchester der Herzog-Christian-Musikschule. Plausibel deshalb, weil eben jedes außerordentliche "Event" mit einer Fanfare begrüßt wurde, jedenfalls früher war es so. Bourgeois ist ein zeitgenössischer englischer Komponist, dem seine "Fanfare" ganz und gar zur Ehre gereicht.

weiter …
 
Die Gute-Laune-Macher PDF Drucken
Freitag, 17. Juli 2015
Die Gute-Laune-Macher 

Rheinpfalz - Kultur Regional - 19.05.2015 

Zweibrücker Stadtkapelle am Sonntagnachmittag im Rosengarten – Von Bläserstücken über Filmmusik zu Udo Jürgens, Michael Jackson und Santana

Von Konstanze Führlbeck - Rheinpfalz

„Das ist ein super Ambiente hier, man kann die Musik wunderbar mit einem Spaziergang durch den Rosengarten verbinden,“ strahlte Lena Knörzer beim Konzert der Stadtkapelle am Sonntagnachmittag. Bei strahlendem Sonnenschein waren etwa 350 Zuhörer gekommen, fast 1000 Menschen schlenderten plaudernd im Rosengarten umher und blieben immer wieder mal stehen, um eine Zeitlang zuzuhören.

„Die Musik ist sehr beschwingt, und die Melodien zum Mitsingen machen einfach gute Laune,“ freute sich die gebürtige Flensburgerin, die jetzt in Pirmasens lebt und öfter Konzerte besucht. „Besonders Santana war richtig gut.“

weiter …
 
Die Stadtkapelle in Boulogne sur mer PDF Drucken
Samstag, 9. Mai 2015
Städtepartnerschaft lebt: Stadtkapelle Zweibücken übergab 1000 CD in Boulogne sur mer 

Zweibrücken/Boulogne sur mer. Über das erste Maiwochenende reiste die Zweibrücker Stadtkapelle in die Partnerstadt um dort im Rahmen der Feierlichkeiten zum 60-jährigen Jubiläum der Harmonie Municipale 1000 Stück der gemeinsam geschaffenen CD "GRENZENLOS – SANS FRONTIERES" zu übergeben.

Am Sonntagvormittag begrüßte Jean-Claude Etienne, der stellvertretende Bürgermeister und zuständig für die Begegnungen der Partnerstädte die Musiker und Musikerinnen der beiden Orchester zur Vorstellung der CD im Großen Ehrensaal des Rathauses in Boulogne. Sylvain Gapennne, der Vorsitzende der Harmonie Municipale und Volker Lehner, der Vorsitzende der Stadtkapelle informierten die Versammelten über die Geschichte des CD-Projektes, von der Idee bis zur Vollendung. Frédéric Cuvillier,  ehemaliger Minister und Bürgermeister von Boulogne sprach ausführliche Grußworte, bevor er Philippe Beaujard, den ehemaligen Vorsitzenden der Harmonie und den Dirigenten Marc Lajouaniqie für ihren langjährigen, ehrenamtlichen Einsatz mit der städtischen Ehrenmedallie auszeichnete.

weiter …
 
Ein Qualitäts-Orchester PDF Drucken
Sonntag, 29. März 2015
Die Stadtkapelle Zweibrücken sorgt für Beifallstürme in Pirmasens

Von Hans Scharf - Rheinpfalz 23.3.2015   Pressebericht anzeigen

Die Stadtkapelle Zweibrücken darf nach ihrem Konzert in der Mehrzweckhalle Gersbach am Samstagabend sehr zufrieden sein: Etwa 200 Zuhörer kamen – und die zeigten sich von den Darbietungen des Orchesters unter Leitung von Björn Weinmann durchweg begeistert. Da gab es am Ende sogar stehende Ovationen.

Die abwechslungsreiche Programmgestaltung dürfte da – neben der Spielfreude der Musiker – natürlich auch eine gewichtige Rolle gespielt haben. Denn in diesem Fall war für (fast) jeden Geschmack etwas dabei. Da fanden sich stilistisch erfreulich große Unterschiede – das reichte vom klassischen Marsch über das Schlager-Medley bis hin zum Musical oder auch zu Medleys, die sich bekannter Pop- oder Rockmusik bedienten. An den Anfang hatte das Orchester gleich ein mächtiges Stück sinfonische Blasmusik gesetzt. „Ross Roy – Ouverture for Band“ nannte Jacob de Haan sein Werk, das er – so erfuhr das Publikum in der Ansage – einem Militärinternat gewidmet hat. Ein etwas außergewöhnliches Sujet, das aber Haan viel Raum für diverse stilistische Ausprägungen lässt. Zu Beginn ein schneller Marsch, ein etwas witzig-pointierter Teil oder auch ein Balladenteil (mit kurzem Klarinettensolo) finden sich im Stück, das auch von der Rhythmus-Sektion des Orchesters viel Präzision erfordert.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Terminkalender
November 2017 Dezember 2017 Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 48 1 2 3
Woche 49 4 5 6 7 8 9 10
Woche 50 11 12 13 14 15 16 17
Woche 51 18 19 20 21 22 23 24
Woche 52 25 26 27 28 29 30 31
Kommende Termine
> keine kommenden Termine

 Monatsansicht
Letzte Beiträge
Neue Bilder
Bilder
Videos
 
Kalenderblatt
16.12.2017

1882 - Zoltan Kodály - Ungarischer Komponist und Volksliedforscher - wurde heute (Samstag, den 16.Dezember) vor 135 Jahren geboren.

Webdesign by Webmedie.dk Ny hjemmeside